Workshops/Courses Wuppertal 2024

Tanztheater für Menschen ab 55

Hier unterrichtet die erfahrene Choreographin & Tanzpädagogin unterschiedliche Aspekte des Modernen Tanzes und des Tanztheaters. Der Kurs beinhaltet u.a. folgende Themen:

Was sind Elemente des Tanzes?

Was sind choreographische, kompositorische Bausteine?

Körpertraining/Schulung der Koordination

Zusammenhang zwischen Sprache, Musik, Rhythmus und Bewegung …

Termine:

Kursangebote:

Mittwochs 10:15 – 12:30 Uhr

und

Mittwochs: 13:45 – 16:00 Uhr

Anmeldung und Information:

Zweckverband der Städte Solingen und Wuppertal, Auer Schulstr. 20,  42103 Wuppertal
Tel. 0202 563-2607 und 0212 290-3277

__________________________________________________________________________________________

Workshop: KUNSTWERK TRIFFT KÖRPER _Eine Begegnung

Ausgehend von unterschiedlichen Kunstwerken verschiedener Strömungen startet dieser Workshop in eine spannende Begegnung. 

Wir suchen Anknüpfungspunkte und sprechen über Impulse, Perspektiven und Anregungen, die von einem Werk ausgehen können und experimentieren,  wie Kunst uns zu Bewegung und Choreografie inspirieren kann. Welche Aspekte eines Kunstwerks können wir mit den gestalterischen Mitteln des Körpers aufgreifen und erfahrbar machen?

Termin: So. 08.09.24

11:00 Uhr bis 16:45 Uhr, inkl. Pause

Ort: Bergische VHS Solingen Wuppertal

Auer Schulstraße 20, 42103 Wuppertal

Anmeldung: Der Workshop ist unter folgender Kursnummer buchbar: 242W110300

2020 – Participation/Workshops/Lectures

Choreographic Intensives
with Barbara Cleff, Fabian Chyle, Ulrike Neumann and guests
Start: 24.1. – 26.1.2020

In January the Academy starts a new series of courses in choregraphy. They cover choreographic research, interaction between dance and music and somatice practice in choreography. Barbara Cleff, former assistant of Susanne Linke, will start the series with body_pictures – a site-specific research of the body at rest!

Choreografische Labore
mit Barbara Cleff, Fabian Chyle, Ulrike Neumann und Gästen
Start 24.1. – 26.1.2020

Im Januar startet eine Reihe von choreografischen Laboren, in denen choreografische Recherchen (Januar), Tanz und Musik (Mai) sowie Choreografie und somatische Praxis (September) im Mittelpunkt stehen. Den Auftakt macht Barbara Cleff – ehemalige Assistentin von Susanne Linke – mit body_pictures – einer Recherche zum Thema Liegen!

www.kulturellebildung.de
facebook.com/dieakademietanzt

Registration: kulturellebildung.de/T159

 

Workshops Stuttgart

Die erfahrene Choreographin Barbara Cleff eröffnet Spielräume, konzipiert Bewegungslabore.  Die spezifische Arbeitweise nutzt bewusst konkrete Aufgabenstellungen und Handlungsbeispiele als Quelle für einfache, klare Bewegungen, Sequenzen und als Grundlage für größere Muster, choreographische Bilder oder chorische Szenen.

Diese Workshops sind eine Einladung, die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten des menschlichen Körpers zu erleben, das eigene kreative Potenzial als Individuum und als Teil einer Gruppe wahr zu nehmen.                                                                 Tänzerische Vorkenntnisse sind willkommen.

 

nächster Termin 2019:

02. & 03.02.2019

 

Anmeldung: VHS Stuttgart

Foto: Weller